SCHULZ

 
NEUERÖFFNUNG im Juli 2017
 
 
 
 
In unserem neuen Restaurant SCHULZ können Sie von einer monatlich wechselnden Speisekarte mit frischen und regionalen Gerichten wählen. Unsere Speisen sind zugleich unkompliziert und doch raffiniert.
Sonntags bieten wir neben einer Menüauswahl aus dieser Karte unsere Klassiker an – darunter Schnitzel, Roastbeef, Steak oder Labskaus.
 
 
 
JACOB SCHULZ
 
Als Namensgeber für unser neues Restaurant haben wir unseren Ururgroßvater Jacob Schulz ausgewählt, der um die Wende zum 20. Jahrhundert die Geschicke der Erholung leitete.
Neben dem eigentlichen Tagesgeschäft betrieb Jacob Schulz regen Handel für die Hamburg-Amerika-Linie und ließ 1899 unseren Tanzsaal bauen, der unseren Betrieb bis heute einzigartig macht. Gleichzeitig steht SCHULZ als geläufiger deutscher Name für uns sowohl für die Bodenständigkeit als auch für die Weltoffenheit, die uns als norddeutsche Europäer am Herzen liegt. Im SCHULZ wollen wir die lange Familientradition mit modern interpretierter deutscher und europäischer Küche verbinden.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken